Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Discord | Regeln | Team | Avatarliste | Reservierungen | Mitglieder | Wer ist Wer? | Suche | Lexikon

WELCOME TO NEW YORK

LOOK IN THE MIRROR

IT'S NEWS TIME!

PLAYING WITH FIRE

Mit den niederländischen Siedlern im Jahre 1625 erreichten auch die ersten Vampire den Ort, der später New York heißen sollte. Bis zum Ende des 17. Jahrhunderts jagten schon um die 20 Vampire unter den 10.000 Sterblichen, welche die Stadt zu diesem Zeitpunkt bevölkerten. Heute, im Jahre 2019, ist New York eine Stadt, in der viele übernatürliche Wesen ihr Zuhause finden, auch wenn es nicht immer friedlich zugeht.




In Omnibus Veritas
Magier der Straussen Akademie (5/5)
#1
In Omnibus Veritas
Magier der Straussen Akademie

gesuchter
Malachai Sinclair
?? Jahre / Rektor der Akademie / Josh Hartnett
Niemand weiß etwas über Malachais Vergangenheit. Er behält sie für sich und hütet sein Geheimnis gut. Einige behaupten, Beweise dafür zu haben, dass es ihn schon im 15. Jahrhundert gab. Andere gehen so weit anzudeuten, sie hätten ihn vor so langer Zeit getroffen, als er ein anderes Gesicht und eine andere Identität trug. Er selbst hat solche Gerüchte weder bestätigt noch dementiert. Seit er in der Stadt ist, haben die anwesenden Magier immer genug Gesprächsstoff. Wer ist er? Wie alt ist er? Was hat er gesehen? Wen kennt er? Wie macht er das? Warum?
Malachai kann seine Seele von einem Körper auf einen anderen übertragen. Er tut dies allerdings nur selten, schließlich schadet es seinem Ruf jedes Mal, wenn er sein altes Image mit einem neuen Gesicht wieder aufbauen muss. Seine bevorzugte Kleidungsart umfasst in der Regel Anzüge, die in den frühen 1900ern angemessener gewesen wären. Malachai ist zwar kein Jurist, aber redet wie einer. Er gibt sich mit unbestreitbarer Überlegenheit, hat keine Geduld für Belanglosigkeiten und lässt sich von niemandem widersprechen. Er wird ein Gespräch beenden und weggehen, wenn er nicht den gebührenden Respekt erhält.
FREI
Elfenblut fließt durch Cathlyns Adern, und ihre Schönheit und Haltung spiegeln dieses edle Erbe wider. Sie ist in ihren späten 30ern, steht groß und anmutig, mit dunklem Haar und saphirblauen Augen. Cathlyn ist häufig gut gelaunt und konzentriert sich auf die schönen Dinge im Leben, aber sie trägt auch einen rachsüchtigen Zug in ihrem Herzen. Dennoch bleibt die Magierin geduldig mit den Späßen ihrer Schüler und Studenten und zeigt selten ihren Zorn. 
Sie ist stolz, ohne hochmütig zu sein, spricht immer in klaren, prägnanten Tönen und gibt ein Beispiel für ein Leben im Gleichgewicht, dem andere folgen können. Die Suche nach neuem Wissen ist ihr Lebensinhalt, doch vergisst sie dabei nie die Vorsicht. Ein Ziel, das sie sich gesetzt hat, ist es, im Laufe ihres Lebens wieder mit den Elfen in Kontakt zu kommen, und wenn dafür einr Austausch von Wissen notwendig ist, dann sei es so.
gesuchte
Cathlyn Johnson
38 Jahre / Lehrerin für Illusion / Eva Greene
FREI

gesuchte
Evelyn Harris
35 Jahre / Lehrerin für Schutzzauber / Sarah Greene
Evelyn wuchs in einem konservativen irisch-katholischen Haushalt in Boston auf. Nach ihrem Erwachen und der folgenden Glaubenskrise stürzte sie sich kopfüber in heidnische Magie. Ihr Gesichtsausdruck wechselt normalerweise zwischen einem finsteren Blick verdrängter Wut und einem Ausdruck wehmütigen Bedauerns. Der Kragen ihrer Jacke verbirgt einen verzierten Torc mit Bronzeabbildungen der Morrigu, ihrer wichtigsten Schutzgöttin. Eine Figur aus Weidengeflecht, ein Stück geflochtener Schnur und ein Kampfmesser mit weißem Griff sind die anderen Schwerpunkte, die sie normalerweise trägt. Evelyn geht mit einem geschmeidigen, schnellen Gang, der selten für irgendjemanden oder irgendetwas verlangsamt wird. Sie schaut die Person, zu der sie spricht, direkt an und kann ohne zu zögern von einem ruhigen Gespräch zu brutaler Eindringlichkeit übergehen.
FREI
Malou wuchs auf Hawaii auf und gehörte zu einer großen Familie von versierten Perlentauchern und Unterwasser-Bergungstauchern. Als sie zwölf Jahre alt war, holte ein Verwandter ein seltsames scheibenförmiges Objekt vom Meeresboden und benutzte es als Vogelbad, da er nicht wusste, was er sonst damit tun sollte. Malou war von der Scheibe hingerissen und begann von einer verlorenen Zivilisation mitten im Pazifik zu träumen. Schließlich entdeckte sie die Fähigkeit, die Scheibe mit ihrem Geist schweben zu lassen, und lernte bald, auf ihr durch die Luft zu reiten, hat aber keine Fortschritte dabei gemacht, herauszufinden, was es mit der Scheibe wirklich auf sich hat.
Malou ist im Herzen eine Naturschützerin und Draufgängerin. Als sie achtzehn Jahre alt war, teleportierte sie zusammen mit einer Gruppe radikaler Umweltschützer einen massiven Ölteppich auf die Häuser der Führungskräfte der Ölgesellschaft, und die körperliche Anstregung hätte sie fast getötet. Die Erfahrung milderte ihre Rücksichtslosigkeit nur etwas, denn sie genießt es immer noch, mitten im Geschehen zu sein, wo immer es auch sein mag.
In der Zukunft könnte sie sich romantisch mit Yves Moreau verstricken.
gesuchte
Malou Kamaka
22 Jahre / Artefaktjägerin / Selena Gomez
FREI

gesuchter
Yves Moreau
25 Jahre / Artefaktjäger / Reeve Carney
Yves wurde in eine französische High-Society-Familie geboren und war ein zurückgezogenes Kind, das vom Lesen absorbiert war. Als er zufällig das Exemplar des Kitab al-Alacir seines Onkels entdeckte, erwachte seine magische Begabung und sein Onkel beschloss ihn auszubilden.
Yves sieht in der Magie eine Möglichkeit, die Art von Abenteuergeschichten zu spielen, von denen er als Kind gerne las, und in einem selbst entworfenen Anzug begann er, die Geisterwelt und andere Reiche, wie die Hohle Erde zu erforschen. Moreau verschmäht moderne Technologie, insbesondere die Elektrizität, die er als "Kind der Launenhaftigkeit" bezeichnet; stattdessen werden seine Erfindungen in der Regel von Uhrwerken, Magneten oder anderen exotischeren Energiequellen angetrieben, welche ihre Wirksamkeit aus seiner Magie ziehen. Seine bisher größte Erfindung ist ein Androide mit Uhrwerk, der ihm als Assistent dient.
Vor kurzem machte ihm das erste Mal eine junge Artefaktjägerin einen Strich durch die Rechnung. Wer weiß, ob man sich wiedersehen wird.
FREI

WHAT'S THE PLAN?
DIE IDEEN FÜRS ZUKÜNFTIGE INPLAY
Gegründet 1788 durch den Erzmagier Hermann Straussen in der Mohonk Preserve im Bundesstaat New York, sollte die Straussen-Akademie ein Ort sein, an welchem Magier ihren Kindern eine angemessene und vollständige Ausbildung zukommen lassen konnten. Vielen Magiern, damals wie heute, fehlt es einfach an der Zeit, ein Kind in weltlichen und magischen Bereichen richtig anzuleiten.
Heutzutage handelt es sich bei der Akademie um ein akkreditiertes Internat, das nicht mehr als 30 Schüler gleichzeitig aufnimmt. Gegenwärtig gibt es 22 Schülerinnen und Schüler im Alter von 10 bis 17 Jahren. Bei vieren dieser Kinder handelt es sich nicht um Nachfahren eines Magiers, sondern um begabte Waisenkinder, die von einem Magier aufgelesen wurden. Die meisten der Kinder und Jugendlichen, die an der Straussen-Akademie lernen, werden nie magische Fähigkeiten entwickeln. Im Allgemeinen sind ein oder zwei in einem Jahrgang die Norm, und drei oder vier würden als fantastisch angesehen werden.
LAST WORDS
ALLES WISSENSWERTE ZUM SCHLUSS
Wir hätten für diese Rollen gerne SpielerInnen, die Spaß daran haben, eigene Ideen einzubringen und ihre Charaktere selbst zu entwickeln. Sie sind komplett eigenständig, sollten aber schon im Zusammenhang mit den anderen Magiern dieses Gesuchs gespielt werden. Gerne können auch eigene Charaktere der Akademie zugefügt werden, sie sollten nur dem Thema angemessen sein. Die Namen und Avatarpersonen sind nur Vorschläge, also habt ihr die freie Wahl, solange es zum Charakter passt. Sollten noch Fragen sein, dann immer raus damit!

by Lara

CSB & SG - 22.07.2020
Zitieren to top


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste