Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Discord | Regeln | Team | Avatarliste | Reservierungen | Mitglieder | Wer ist Wer? | Suche | Lexikon

WELCOME TO NEW YORK

LOOK IN THE MIRROR

IT'S NEWS TIME!

PLAYING WITH FIRE

Mit den niederländischen Siedlern im Jahre 1625 erreichten auch die ersten Vampire den Ort, der später New York heißen sollte. Bis zum Ende des 17. Jahrhunderts jagten schon um die 20 Vampire unter den 10.000 Sterblichen, welche die Stadt zu diesem Zeitpunkt bevölkerten. Heute, im Jahre 2019, ist New York eine Stadt, in der viele übernatürliche Wesen ihr Zuhause finden, auch wenn es nicht immer friedlich zugeht.
09.06.2021

Die Blacklist-Regeln wurden geändert und auf unser Forum angepasst. Wie genau könnt ihr in den Abwesenheits-Regeln unter §3 nachlesen.
___________________

06.06.2021

Das MyBB Update war erfolgreich. Falls euch irgendwelche Dinge auffallen, die vielleicht anders sein sollten, oder vorher anders waren, gebt uns bitte Bescheid. :)


Konsens
Menü
Hauptseite
Allgemeines
Elfen
Gefallene
Kinder der dunkeln Mutter
Magier
Vampire
Werwölfe
Konsens
Alle Schläfer formen unbewusst den Konsens - die Realität ist das, was die Mehrheit der Menschen glaubt, dass sie ist. Subtile oder zufällige Magie versucht, im Einklang mit dem vom Konsens etablierten Paradigma zu handeln, und ist daher einfacher als offensichtlich unnatürliche vulgäre Magie. Wenn ein Magier dem Konsens widerspricht, wehrt dieser sich in Form von Paradox.
Magie wurde vor dem Zeitalter der Vernunft leichter praktiziert, einer Zeit, die als "Mythisches Zeitalter" bekannt ist, als die Mehrheit der Menschen wirklich an Aberglauben und Folklore glaubte. In jenen Tagen wandelten Drachen, Monster und andere magische Kreaturen auf der Erde, es war einfacher, in die Reiche der Feen und Geister zu reisen, und Magier konnten mit relativer Leichtigkeit mächtige Zaubersprüche vor den Augen von Sterblichen wirken.
Im modernen Zeitalter ist ein statischer und geordneter Konsens entstanden, der auf Wissenschaft und Vernunft basiert. Während es zum Beispiel eher dem konsensualen Paradigma entspricht, einen Androiden als einen Golem zu erschaffen, kann solch hyperfortschrittliche Technologie immer noch vom immer statischeren Konsens abgelehnt werden.