Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern, wenn Sie registriert sind, und Ihren letzten Besuch, wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf Ihrem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies dürfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie zum letzten Mal gelesen haben. Bitte bestätigen Sie, ob Sie diese Cookies akzeptieren oder ablehnen.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dassIhnen diese Frage erneut gestellt wird. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Discord | Regeln | Team | Avatarliste | Reservierungen | Mitglieder | Wer ist Wer? | Suche | Lexikon

WELCOME TO NEW YORK

LOOK IN THE MIRROR

IT'S NEWS TIME!

PLAYING WITH FIRE

Mit den niederländischen Siedlern im Jahre 1625 erreichten auch die ersten Vampire den Ort, der später New York heißen sollte. Bis zum Ende des 17. Jahrhunderts jagten schon um die 20 Vampire unter den 10.000 Sterblichen, welche die Stadt zu diesem Zeitpunkt bevölkerten. Heute, im Jahre 2019, ist New York eine Stadt, in der viele übernatürliche Wesen ihr Zuhause finden, auch wenn es nicht immer friedlich zugeht.
09.06.2021

Die Blacklist-Regeln wurden geändert und auf unser Forum angepasst. Wie genau könnt ihr in den Abwesenheits-Regeln unter §3 nachlesen.
___________________

06.06.2021

Das MyBB Update war erfolgreich. Falls euch irgendwelche Dinge auffallen, die vielleicht anders sein sollten, oder vorher anders waren, gebt uns bitte Bescheid. :)


Geißel
Menü
Hauptseite
Allgemeines
Elfen
Gefallene
Kinder der dunkeln Mutter
Magier
Vampire
Werwölfe
Geißel
Geißel ist ein Begriff für einen Vampir, der direkt einem Prinzen unterstellt ist. Er ist einer der Vollstrecker, auf die ein bestimmter Prinz zurückgreifen kann, um seine Befehle auszuführen.

Die Geißel ist verantwortlich für die Vernichtung jener Vampire die illegal den Kuss erhalten haben. Im Gegensatz zur Position des Scheriffs hat die Geißel nicht den Anschein einer Untersuchung, da sie Vampire ausfindig macht, die von Natur aus schuldig sind.

Ursprünglich war die Geißel eine Position innerhalb vampirischer Höfe in den dunklen Zeitaltern, wo ein Kainit als persönlicher Henker des Prinzen fungierte, der Feinde der Stadt jagte (hauptsächlich Autarkis) und handelte, wenn der Scheriff nicht konnte (wegen irgendwelcher politischer Umstände). Sie wurde in den Städten in den modernen Nächten wieder eingeführt, um illegale oder schwache Vampire zu eliminieren, nämlich dünnblütige und unerlaubte oder abtrünnige Childer.
Die Geißeln neigen dazu, sehr unbeliebte und unsoziale Vampire zu sein.